Online Shops

Eine Auswahl an Online Shops mit Mode in Übergröße:







 

Übergrößen

So manche Frau kennt das Gefühl “Irgendwie war Größe 38 vor 10 Jahren nicht so klein”. Zu Zeiten, in welchen weibliche Models maximale Kleidergröße 34 haben dürfen, fühlt sich oftmals die Frau von Welt ab Kleidergröße 42-44 und aufwärts modetechnisch nicht immer bestens bedient.

Die Problematik stellt sich wie folgt dar: hat man evtl. eine nicht ganz so schmale Taille, etwas breitere Schultern, einen kleinen Bauchansatz und Speckröllchen, Busen jenseits von Körbchengröße C oder sonstige “Abweichungen” im Vergleich mit den Models, so passen äußerst selten modische Kleidungsstücke auf Anhieb.

Abgesehen davon konnte man bzw. Frau diese kaum einfach unter Angabe der Größe aus dem Katalog - evtl. sogar noch kostengünstig - bestellen.
Für diese Gruppe Menschen gibt es oftmals dann nur noch die beiden Alternativen “Sackware” oder teuer vom Schneider anfertigen lassen.

Einige Unternehmen haben die Marktlücke der sogenannten Übergrößen entdeckt und ent-
werfen modische Kleidung zu akzeptablen Preisen.
Hier finden ganz normale Menschen in Übergrößen aller Art modische Kleidungsstücke zu akzeptablen Preisen - und welch Freude, die Kleidung passt auch!
Wer Übergröße trägt muß nicht automatisch unmodisch gekleidet sein.

Viele Versandhäuser sowie auch Online-Anbieter stellen heute Extra-Sortimente in Übergrößen her, beispielsweise Ulla Popken, welche durchaus dem modischen Vergleich mit den großen Laufstegen der Welt stand halten.

Übergrößen sind aber auch nicht nur für alle weiblichen Frauen interessant, auch Männer leiden oft darunter, wegen besonders breiten Schultern, einem Bauchansatz usw. nicht in das topmoderne
Hemd oder Jacket zu passen.

Ein Blick in einen Laden, Katalog oder eine Internet-Seite unter der Rubrik Übergrößen wird auch Sie überzeugen, daß Übergrößen durchaus topmodisch sein können.

Kommentar schreiben

Noch was zum Thema Übergrößen zu sagen ?